Mit dem Leben ist es wie mit einem Theaterstück; es kommt nicht darauf an, wie lang es ist, sondern wie bunt.

Seneca

 

 

Kulturwoche 2017

Die Programmpunkte Kasseler Herrenkonfekt, Anka Zink "Leben in vollen Zügen" und das Schokoladenkonzert mit Christina Rommel & Band, haben im Rahmen der diesjährigen Kulturwoche zu vollen Sälen und einem begeisterten Publikum geführt.

Christina Rommel

Christina Rommel

Auch die neu ins Programm aufgenommene Tagesveranstaltung des Literatur-Matinees, mit Lokalmatador und Autor Michael Meinicke inkl. des Literaturkreises Wabern, war am Samstagvormittag ein ganz besonderes Erlebnis und sollte ein fester Bestandteil werden.

So sind wir ab Mittwoch, 01.11.2017 in die zweite Hälfte gestartet und konnten uns an vielen interesssanten Veranstaltungen im Kulturraum Bahnhof Wabern erfreuen. Hierzu zählte in jedem Fall die Lesung mit Nora Bossong, die alle Besucher mit ihrer Stimme und ihren mitgebrachten Gedichten und Büchern in ihren Bann gezogen hat.

Nora Bossong

Nora Bossong

Der Donnersttagabend schloss sich mit dem schon bewährten Künstlerduo Carls&Köthe an. Auch hier wurde ein neues Konzept mit großem Erfolg umgesetzt. Dieser Abend stand ganz im Zeichen von innovativen Ideen vieler Mitwirkender, die diese einem interessierten Publikum vorstellen konnten.

Ein weiteres Highlight war der Kabarett- und Comedystar Özgür Cebe mit seinem aktuellen Programm "Born in the BRD". Auch er verstand es, das Publikum nicht nur auf der Bühne zu begeistern.

Der Konzertabend für die jüngere und junggebliebene Generation, in Kooperation mit dem Musikschutzgebiet e. V., kann ebenfalls als ein voller Erfolg angesehen werden. Hier haben die Bands GRANADA aus Österreich, mit dem Support aus Kassel: Wir bringen kalten Kaffee mit, den Bahnhof gerockt.

Granada

GRANADA

Das Abschlusskonzert am Sonntag, 05.11.2017 mit Larissa Schories "Mach mit", wird besonders unseren Jüngsten in Erinnerung bleiben. Witzig und zauberhaft verstand es Larissa Schories alle Kinder und auch die Erwachsenen zum Mitmachen zu bewegen. So ging dieses Konzert sogar in die Verlängerung!!

Larissa Schories

Larissa Schories

Die Planungen für die kommende Kulturwoche haben bereits begonnen und wir würden uns sehr freuen, wenn wir sie wieder zahlreich in unserem Kulturraum im Bahnhof Wabern begrüßen könnten.

Gemeinde Wabern in Zusammenarbeit mit dem Geschichts- und Kulturkreis Wabern e.V.